Rauchfrei mit Hypnose


Den meisten Rauchern ist durchaus bewusst, dass Rauchen der Gesundheit schadet und Krebs, Herzerkrankungen, Schlaganfall, Diabetes, Lungenerkrankungen und COPD (chronisch obstruktive Lungenentzündung) verursachen kann. Rauchen erhöht zudem das Risiko für Probleme mit dem Immunsystems, einschließlich rheumatoider Arthritis. Dennoch rauchen in Deutschland mehr als 28 Prozent der Bevölkerung.

 

Warum ist trotz des Wissens um die gesundheitlichen Gefahren so schwer, mit dem Rauchen aufzuhören?

 

Ihr logischer Verstand möchte mit dem Rauchen aufhören. Doch Ihr Unterbewusstsein lässt Sie nicht aufhören. Wenn Verstand und Unterbewusstsein in einem Konflikt liegen, gewinnt meist das Unterbewusstsein. Weder mit Vernunft noch mit einem starken Willen kann das Rauchverhalten überwunden werden. Die Ursache für das Rauchen liegt tiefer. Hypnose kann den kritischen Teil Ihres Unterbewusstseins umgehen. In einem erhöhten Zustand der konzentrierten Aufmerksamkeit kann der der kritische Faktor umgangen und Rauchfreiheit bzw. neue Verhaltensoptionen ermöglicht werden. Das Unterbewusstsein wird in diesem entspannt fokussiertem Zustand Suggestionen, die zu neuen, gesünderen Verhaltensweisen führen, akzeptieren - sofern Sie dies wollen. Ihnen wird es auf einmal leichter fallen, rauchfrei zu werden und zu bleiben.

 


Nichtraucher mit Hilfe von Hypnose

Praxis für Hypnose in Hamburg-Harvestehude - Kontaktformular 

Bitte schreiben Sie keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten in eine E-Mail, sondern nutzen Sie diese nur zur ersten Kontaktaufnahme. Wenn Sie einen Rückruf wünschen, teilen Sie dies gern unter Angabe der Telefonnummer und Erreichbarkeit mit.

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.