· 

Atmen Sie sich frei von Stress


Nadi Shodhana Wechselatmung

Nadi Shodhana - Wechselatmung

Stressabbau und Regulation des Nervensystems

Wenn wir uns im Alltag gestresst oder überfordert fühlen, tritt oft der altbekannte "Fight-or-Flight"-Reflex auf. Dieser Urinstinkt lässt uns entweder gegen die Herausforderung kämpfen oder schnell das Weite suchen, um uns zu schützen. Das sympathische Nervensystem wird aktiviert, was zu einer erhöhten Ausschüttung von Stresshormonen wie Adrenalin führt. Herzschlag und Atmung beschleunigen sich, die Muskeln spannen sich an, um entweder zu kämpfen oder zu fliehen. Früher war diese Reaktion auf eine vermeintliche Bedrohung lebenswichtig, aber heute bringt uns dieser "Fight-or-Flight"-Reflex  oft in einen chronischen Stresszustand, der weder gut für unseren Körper noch für unsere mentale Balance ist.

 

Hier kommt die Wechselatmung ins Spiel. Mit Techniken wie Nadi Shodhana können wir direkt auf unser Nervensystem einwirken. Diese Methode fördert eine tiefe Atmung, die den Teil unseres Nervensystems aktiviert, der für Entspannung und Regeneration zuständig ist. Indem wir uns auf das Wechselspiel zwischen den Nasenlöchern konzentrieren, beruhigen wir unseren Geist und fördern eine ruhige, ausgeglichene Reaktion auf Stress.

 

Wenn Sie Nadi Shodhana regelmäßig praktizieren, können Sie lernen, die Überreaktion des Kampf- oder Fluchtreflexes zu mildern und stattdessen ruhiger und gelassener zu reagieren. Diese einfache Atemtechnik ist nicht nur sofort hilfreich, um innere Ruhe zu finden, sondern kann auch langfristig Ihre Fähigkeit verbessern, mit Stress umzugehen.

 

Entdecken Sie inneren Frieden

Nadi Shodhana für innere Ruhe & Gelassenheit im Alltag

Nadi Shodhana hat seinen Ursprung im alten Indien und ist eine traditionelle Technik des Pranayama, der Atemkontrolle im Yoga. Das Wort "Nadi" bedeutet "Energiekanal" und "Shodhana" bedeutet "Reinigung". Diese Praxis zielt darauf ab, die Energiekanäle im Körper zu reinigen und ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Körper und Geist herzustellen.

 

Vorteile der Wechselatmung (Nadi Shodhana)

Erreichen Sie eine stabile emotionale Balance

Atemtechniken wie Nadi Shodhana könnten als ergänzende Methode eingesetzt werden, um die Selbstregulation und Resilienz zu stärken. Folgende gesundheitliche Vorteile kann die Wechselatmung (Nadi Shodhana) mit sich bringen:

  • Stressabbau: Die Wechselatmung beruhigt das Nervensystem und reduziert Stress und Angstzustände
  • Verbesserte Konzentration: Fördert geistige Klarheit und Fokus.
  • Emotionale Balance: Unterstützt das Gleichgewicht zwischen den Gehirnhälften und stabilisiert die Emotionen.
  • Erhöhte Atemkapazität: Stärkt und erweitert die Lungenkapazität.
  • Beruhigende Wirkung: Lindert innere Unruhe und körperliche Anspannung

Wirkungen von Nadi Shodhana auf Körper, Geist und Seele:

  • Physische Wirkung: Reinigt die Nasengänge und verbessert die Versorgung mit Sauerstoff.
  • Energetische Wirkung: Gleicht die Hauptenergiekanäle aus und fördert eine harmonische Energieverteilung.
  • Mentale Wirkung: Beruhigt den Geist und reduziert mentale Unruhe, was zu einer tieferen Meditation führt.

Durch EEG-Messungen wurde festgestellt, dass nach nur wenigen Minuten dieser Atem-Übung eine verbesserte Balance zwischen den Gehirnhälften zu beobachten ist. Alphawellen, die für entspannte Wachsamkeit stehen, nehmen zu. Diese Veränderungen deuten auf eine erhöhte geistige Klarheit und emotionale Ausgeglichenheit hin. Studien zeigen, dass diese Praxis langfristig die Hirnaktivität positiv beeinflussen kann, insbesondere in Bereichen, die mit emotionaler Stabilität verbunden sind.

 

Anleitung zur alternierenden Nasenatmung

Die Ausführung der Wechselatmung für mehr Gelassenheit: Nadi Shodhana erklärt

  • Nehmen Sie eine bequeme Sitzposition ein: Setzen Sie sich aufrecht und entspannt hin. Ihre Wirbelsäule sollte gerade sein und die Schultern entspannt. 
  • Legen Sie Ihre linke Hand entspannt auf Ihren Bauch und verschließen Sie das rechte Nasenloch mit dem Daumen der rechten Hand.
  • Atmen Sie tief und gleichmäßig durch Ihr linkes Nasenloch ein und zählen Sie dabei innerlich bis vier.
  • Am Ende des Einatmens verschließen Sie das linke Nasenloch mit Ihrem Ringfinger.
  • Heben Sie den Daumen, um das rechte Nasenloch zu öffnen, und atmen Sie langsam und gleichmäßig aus. Zählen Sie bis vier.
  • Atmen Sie tief und gleichmäßig durch das rechte Nasenloch ein und zählen Sie bis vier.
  • Am Ende des Einatmens verschließen Sie das rechte Nasenloch wieder mit dem Daumen.
  • Heben Sie den Ringfinger, um das linke Nasenloch zu öffnen, und atmen Sie langsam und gleichmäßig aus. Zählen Sie bis vier.


Wiederholen Sie diesen Prozess für 5 Minuten. Die Atem-Praxis Nadi Shodhana beginnt und endet mit der Atmung durch das linke Nasenloch. 

Es gibt verschiedene Varianten der Wechselatmung, die sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene eignen. Die Dauer der Ein- und Ausatmung sowie das Anhalten des Atems können dabei individuell angepasst werden, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Nadi Shodhana - Frische Energie gewinnen und ausgeglichen in den Tag starten

Die Wechselatmung Nadi Shodhana kann jederzeit und überall praktiziert werden, sei es morgens zur Einstimmung auf den Tag oder während einer Arbeitspause um frische Energie zu gewinnen. Die besten Ergebnisse mit der Wechselatmung lassen sich jedoch direkt vor einer  Meditation erzielen.  Abends sollte die Wechselatmung nicht mehr angewendet werden, hier ist die 4-7-8 Atemübung besser geeignet um rasch einzuschlafen.

 

Grundsätzlich ist die Atemübung für jeden geeignet. Wer jedoch unter Asthma, einer Lungen- oder Herzerkrankung leidet, sollte die Anwendung der Wechselatmung vorher mit seinem Arzt besprechen.

 

Durch regelmäßiges Üben von Nadi Shodhana (Wechselatmung) können Sie eine tiefere Verbindung zu Ihrem inneren Selbst aufbauen und ein Gefühl von innerem Frieden und Ausgeglichenheit erreichen. Probieren Sie es aus und erleben Sie die transformative Kraft dieser Atemtechnik!

 

Hypnose Praxis Harvestehude | Parkallee 82 | 20144 Hamburg | Telefon 040 58 20 66